IMG_20200921_193043_784.jpg
IMG-20180422-WA0109.jpg

Wir sind seit Anfang 2016 ein Paar und haben 2018 überglücklich den Schritt in die Ehe gewagt. Traditionell und monogam haben wir uns auf das Abenteuer „bis dass der Tod uns scheidet“ eingelassen - um einige Zeit später festzustellen, dass wir offensichtlich beide ein Interesse daran haben, noch andere Lebensweisen zu erforschen als den konventionellen Weg des Ideals „Alles mit einem*einer für immer“. Deshalb führen wir nun eine Ehe, die für die meisten Menschen dieser Erde wohl nicht ganz normal ist. Wir fühlen uns in der Polyamorie viel wohler als in dem auch von uns bis dato monogam geführten Lebensmodell. Zu unserem Liebes- und Sexleben gehören nun mehr Menschen als nur wir zwei - und es ist mit allen Höhen und Tiefen wunderbar!

Angefangen hat die Reise vor ein paar Jahren mit dem gemeinsamen Erforschen unserer Sexualität. Unsere Erlebnisse halten wir seitdem in unserem Blog schlafzimmerlaunen fest. Einige Zeit später kam dann unser Podcast dazu, in dem wir über alle möglichen Themen, die uns oder die Welt im Allgemeinen in den Gefilden der Polyamorie beschäftigt, sprechen. 

Unsere Geschichte haben wir auch schon an ein paar Stellen erzählen dürfen: Unter anderem waren wir schon zu Gast im Podcast "Geil, oder?!" von Eis.de (in den Folgen "Erstes Mal Swingerclub" und "Polyamorie - Liebe zu Viert") oder wurden für Zeitungsberichte interviewt, zum Beispiel für den Südkurier. Wir gehen gern mit unseren Themen raus in die große weite Welt, um andere Menschen aufzuklären und vielleicht sogar zu inspirieren. 

Wir sind Benny und Alina. Unsere Lebensweise ist einzigartig. Wir sind zweisigartig!

Alina

Ich bin Ende 20, studierte Sozialarbeiterin und habe eine zweijährige Ausbildung in personenzentrierter Gesprächsführung abgeschlossen. Bei zweisigartig bin ich für die Texte auf der Homepage und im Blog zuständig und führe die Beziehungsberatungen und Coachings durch.

 

Positiv, einfühlend und anders - das sind die drei Worte, die mich am besten beschreiben. Ich möchte, dass sich meine Klient*innen gut aufgehoben und wohlfühlen, auch wenn wir uns nur im Videochat begegnen. Für alles offen bin ich auch - mich kannst du alles fragen, ich werde dich nach bestem Wissen und Gewissen unterstützen. Egal in welcher Lebenslage du bist, ich berate dich unvoreingenommen und wertneutral. Und schämen muss man sich bei mir auch für gar nichts.

Schon immer habe ich mich sehr dafür interessiert, wie ich das Beste aus mir selbst und anderen herausholen kann und habe mich daher vor zwei Jahren für die Beraterausbildung entschieden. Durch meine Anstellung bei einem großen Bildungsträger, bei dem ich junge Erwachsene betreue und berate, habe ich bereits einige Erfahrungen sammeln können. Die nebenberufliche Selbstständigkeit mit der Beratung erweitert mein Können kontinuierlich und damit möchte ich gern so viele Menschen wie möglich unterstützen!

 

 

 

alina@zweisigartig.de

PPMH-004 (2).jpg
image.1024x1024 (3).jpg
Benny

Ich bin Mitte 30, gelernter Papiertechnologe und aktuell im Vertrieb beschäftigt. Das hat mal so gar nichts mit zweisigartig zu tun, aber vollständigkeitshalber sei dies hier erwähnt.

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem Thema Sexualität und bin immer offen für Neues. Gemeinsam mit Alina konnte ich schon einiges erleben - allem voran der Ausflug in die freie Ehe und alles, was damit zusammen hängt. Bei uns bleibt es immer spannend und in Bewegung. Das bedeutet viel Arbeit an der Beziehung und auch an sich selbst, macht es allerdings auch erst recht interessant.

Bei zweisigartig bin ich hauptsächlich für die Themenfindung für den Podcast zuständig. Gemeinsam mit Alina überlege ich, was alles in die Folgen reinkommt und bereite die Themen vor. Des Weiteren verantworte ich die Postproduktion.

benny@zweisigartig.de